doppler Manufaktur – charmante Schirm-Kultur

5
(4)

Der Regenschirm als stilvolles Accessoire, welches, in Zeiten stürmischer Nässe dem Träger seine Gunst erweist. Die doppler Manufaktur richtete schon früh ihre Aufmerksamkeit auf die Wichtigkeit dieses nützlichen Utensils. Ein Schirm muss beständig, sanft und doch stark, seinen Schirmherren durch die göttliche Brühe bringen, vielleicht auch mal als Stütze fungieren. Mit den Jahren entwickelte doppler Manufaktur seine ganz eigene Präsenz der Schirm-Kultur, familiär Made in Austria.

Auch in Tschechien regnet es

Handgearbeitete Unikate aus Österreich: Die doppler Manufaktur hält sich über Generationen an das, was sich Ernst Doppler ganz zu Anfang auf die Fahnen schrieb.

Was zunächst mit nur einer Handvoll Menschen begann, hat sich über die Zeit zu einem großen Unternehmen entwickelt. Fester Bestandteil nach wie vor: die Familie Würflingsdobler, die mittlerweile in der vierten Generation selbst tätig ist. Auch wenn sich das Werk vergrößert und der heutigen Zeit angepasst hat, die Familie blieb sich und ihren Idealen treu. So werden in der Manufaktur bis heute handwerkliche Größen in Leidenschaft hergestellt und die Kultur des Regenschirmes erhalten.

Die eigentliche Ära des Unternehmens begann dort, wo heute Tschechien markiert wurde. Im ehemaligen Sudetenland verwirklichte sich Ernst Doppler seinen Traum einer eigenen Schirmmanufaktur. Der Zweite Weltkrieg kam und ging und mit ihm auch Ernst Doppler – er ging weg aus dem Sudetenland zurück in seine Heimat und baute seine Manufaktur neu auf. Seit 1946 ist der Hauptsitz dieses herrlichen Familienunternehmens in Braunau am Inn.

Nachhaltig & natürlich: die Regenschirm-Macher

Ein doppler Manufaktur-Schirm besteht nicht einfach aus hergenommenen Materialien und wird irgendwie zusammengeflickt. Jeder einzelne Bestandteil eines Schirmes beinhaltet qualitativ Hochwertiges. Erlesene italienische Stoffe, die sich – je nach Geschmack oder Anlass– dem jeweiligen Träger optisch angleichen. Die Griffe bestehen aus edlen Hölzern oder hochwertigen Leder, elegantem Silber. Nichts wird dem Zufall überlassen.

Die Technik der Schirme ist aktuell und mit Bestand. In liebevoller und achtsamer Handarbeit werden so in 70 Arbeitsschritten bis zu 30 Einzelteile zusammengefügt. Allein für den Stoff sind bis zu 2000 Nadelstiche, zum Teil ebenfalls per Hand, nötig. So werden in der doppler Manufaktur jedes Jahr 20.000 Schirme hergestellt und bei Bedarf repariert. Daran allein sieht man, wie viel Liebe und Herzblut in die Herstellung fließen.

doppler manufaktur     doppler manufaktur

doppler manufaktur

Wenn ein Schirm zur Persönlichkeit wird

Jeder dieser Schirme ist ein Unikat. Ein Regenschirm ist ja nicht nur ein Beschützer gegen vermeintlich schlechtes Wetter, er ist auch ein Accessoire. Spätestens, wenn er offen sichtbar getragen wird, weil er gleichzeitig auch als Gehstock funktioniert. Ein doppler Manufaktur Schirm ist für Jahrzehnte geschaffen. Und ein Freund, der so lange an unserer Seite ist, der darf persönlichen Wünschen entsprechen. Dafür hat sich das Traditionsunternehmen etwas überlegt: den Schirm- Konfigurator.

Den eigenen Regenschirm machen lassen. Was wäre das für ein Geschenk! Der Schirm- Konfigurator ist intuitiv aufgebaut und hier kann in Ruhe gewählt, probiert und zusammengestellt werden. Die Art des Schirmes, die Farbe des Stoffes, der Griff und die Möglichkeit, den Schirm besticken zu lassen. All das in den edelsten Hölzern, den besten Stoffen und funktionierender auf Langlebigkeit ausgelegter Technik. Möge es regnen! Wir haben einen doppler Manufaktur!

„Früher wurde der Regenschirm vererbt…

… Diese Tradition möchten wir mit unseren doppler Manufaktur Schirmen wieder aufleben lassen.“ Der heutige Inhaber und Geschäftsführer Hermann Wülfingsdobler sieht weit mehr als Regenschirme, er erkennt dahinter klar die Tradition und die Geschichte jeden Schirmes. Mag er im Sinne von Ernst Doppler handeln, diese Art der empathischen Arbeit ist das, was wir heute dringend nötig haben. Geschichte und Tradition erdet, gibt uns Halt.

So wundert es auch nicht, dass die Schirme der doppler Manufaktur häufig dort anzutreffen sind, wo die Tradition am ehesten nach außen getragen wird: in der Tracht, Dirndl, Lederhosen, doppler Manufaktur Schirm. Die doppler Manufaktur hat sich mit ihren Schirmen eng an das geschmiegt, was Tradition bedeutet: ein Bekenntnis zur Heimat. Das Herzstück eines doppler Manufaktur Regenschirmes ist sicherlich, im Leben den Wert zu erhalten. Ein Grund mehr, vielleicht ein Erbstück wieder reparieren zu lassen.

Schirmmanufaktur doppler Manufaktur – Tradition, Handwerkskunst & Zeitgeist

Traditionelle Muster, innovative Technik, Stabilität und der Wunsch, Nachhaltigkeit nicht nur zu kommunizieren, sondern vor allem zu leben. Wer sich für einen Schirm aus der doppler Manufaktur entscheidet, der denkt weiter als zum nächsten Regenguss. Er kann sich sicher sein, dass er mit dem Erwerb eines Regenschirmes einer familiären Linie folgt, die 1946 begann und bis heute beständig ist.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Es gibt noch keine Bewertung: Sei der Erste!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefällt.

Was kann ich aus Deiner Sicht besser machen?

Gib mir anonym ein Feedback:

Post a Comment