Shopping in Los Angeles – die besten Adressen für eure Shopping-Tour

l.a.

Los Angeles ist nicht nur die Stadt der Engel, sondern auch die des hemmungslosen Shoppings. Damit ihr wisst, welche Shopping-Adressen ihr auf eurem Trip durch L. A. und Umgebung auf keinen Fall verpassen dürft, haben wir die besten Ziele für euch zusammengestellt. 

Und die beste Nachricht direkt zu Anfang: Die zahlreichen Geschäfte und Malls in und um L. A. haben sieben Tage die Woche geöffnet.

Die besten Shopping-Adressen in Los Angeles

Eines vorab: Wer denkt, dass nur in L. A. City selbst das pure Shopping-Glück zu finden ist, irrt. Wenn es euch schon in den Südwesten der USA bzw. Kaliforniens verschlägt, solltet ihr auch die traumhafte Umgebung der Metropole für euch entdecken.

los angeles malibuCountry Mart, Malibu

Nordwestlich von L. A. und damit direkt an der Pazifikküste befindet sich die Küstenstadt Malibu. Wer sich vor oder nach der Shopping-Tour am liebsten am Strand erholt und darüber hinaus gern den ein oder anderen Promi erblickt, ist hier goldrichtig. Zum Einkaufen selbst solltet ihr dann aber die Flip Flops ausziehen und euch auf den Weg in die Country Mart Mall machen. Hier erwarten euch internationale Designer-Mode, bunte Hippie-Kleider für das Original „California Feeling“ sowie natürlich die neuesten Bademoden-Trends. Und auch für die passende Stärkung während eures Geld-verprassen-Marathons ist gesorgt: Zahlreiche Restaurants und Bars warten mit ihren Spezialitäten auf. Unser Tipp: Besucht unbedingt John´s Garden und schlemmt euch durch die Karte der beliebten Snack-Bar.

Gower Street und La Brea Avenue, Hollywood

Was wäre ein Besuch in der Film- und Star-Metropole ohne ausgiebiges Souvenir-Shopping? Wer Los Angeles nicht ohne einen bunten Blumenstrauß an Merchandise-Produkten verlassen möchte, kommt um einen Besuch des Hollywood Boulevard zwischen Gower Street und La Brea Avenue nicht herum. Ob Poster, Kaffeetassen, T-Shirts oder Autogrammkarten: Hier finden passionierte Film-Fans alles, was das Herz begehrt und können echte Hollywood-Luft schnuppern. Ein Spaziergang über den Walk of Fame rundet die Erfahrung dann bestmöglich ab.

chinatown los angelesChinatown, Downtown L. A.

Nirgendwo kann man sich außerhalb Chinas mehr so fühlen, als wäre man in China wie in den USA. L. A.s Chinatown bildet da keine Ausnahme. Zwischen Broadway und Yale Street in Downtown L. A. erwarten euch exotische Waren aus Fernost und allerlei bunte Eindrücke. Vor allem für Schnäppchenjäger lohnt sich ein Besuch, den ihr entweder auf eigene Faust oder als geführte Touri-Tour (wahlweise in einem Hop-on/Hop-off Bus) begehen könnt. Wer zudem noch auf Seidenkimonos, grünen Tee, asiatische Gewürze oder Taschen und Koffer zu absoluten Dumping-Preisen steht, wird hier auf jeden Fall sein Shopping-Glück finden. Aber Achtung: Im Gegensatz zum Rest von Los Angeles sieht man die Sache mit den Öffnungszeiten hier etwas entspannter. Jeder Ladenbesitzer öffnet sein Büdchen mehr oder weniger nach eigenem Gutdünken. Es empfiehlt sich also nicht, sich besonders früh oder besonders spät auf den Weg nach Chinatown zu machen.

Fashion District, Downtown L. A.

Hier schlägt das Herz aller Shopping-Begeisterten so hoch wie wohl noch niemals zuvor. Denn im berühmten Fashion District zwischen 9th Street und Pico Boulevard sowie Maple und Los Angeles Street warten mehr als 1.000 Geschäfte auf willige Käufer. Mode, Accessoires, Krimskrams und natürlich Schuhe werden hier zu attraktiven Schnäppchen-Preisen angeboten – und Sale ist sowieso 365 Tage im Jahr, wodurch Rabatte von 30 bis 70 % zum Standard gehören. Und auch der größte Blumenmarkt der Metropole – der L. A. Flower District – befindet sich hier. Aber Vorsicht: Wer einen ausgiebigen Besuch plant, sollte sein Schuhwerk entsprechend wählen, denn das gesamte Areal erstreckt sich über mehr als 90 Häuserblocks. Aber neue Schühchen könnt ihr im Zweifel ja auch direkt vor Ort erwerben.