Codoo Mobile Living – modernes Wohnen zum Mitnehmen

coodo

Codoo ist die Antwort auf die Frage, ob die Entscheidung für ein eigenes Haus eigentlich immer mit enormen Investitionen, Anträgen und Bauproblemen behaftet sein muss. Long story short: Nein.

Von Codoo werden alle begeistert sein, die maximale Freiheit und gleichzeitig Wurzeln lieben. Mobile Living auf einem ganz neuen Niveau.

coodoEin Coodo ist das, was Du willst, das es ist …

… lautet die Definition des Gründers Mark Dare Schmiedel, seines Zeichens Unternehmer aus Berlin-Mitte, der den Traum des flexiblen Wohnens gemeinsam mit seinem Team Realität werden lässt. Was genau ist jetzt aber ein Codoo? Kurz gesagt: es handelt sich um ein modernes Designerheim (oder auch Büro oder Rückzugsort), das sich im Prinzip überall dort platzieren lässt, wo man gerade im Moment leben würde. Ob im Wald, am Strand oder sogar auf dem Wasser: das mobile Haus zeigt sich besonders bei der Standortwahl maximal flexibel.

Besonders Naturliebhaber zeigen sich begeistert von den großzügigen Glasfronten, die einen freien Blick auf die unmittelbare Umgebung gewährleisten. Das Eigenheim 2.0 kann aber nicht nur einfach irgendwo abgestellt werden, sondern auch mit auf Weltenbummler-Tour gehen. Die „Eingriffe“ in den Bauplatz sind aber nur minimal, die Installation denkbar einfach. Und das Grundstück selbst muss nicht teuer gekauft, sondern kann (sofern durch den Besitzer optioniert) einfach gepachtet werden.

coodoMobile Living meets Luxus

Wer sich für ein Codoo entscheidet, muss auf den gewohnten Luxus eines klassischen Eigenheims nicht verzichten. Ganz im Gegenteil. Unzählige Elemente der Innenausstattung können bei Bestellung frei ausgewählt und mitgestaltet werden. Das fängt bei der Küche an und endet bei der Entscheidung für eine Sauna im ganz persönlichen Wellnessbereich. Die Haustechnik kann sich ebenfalls sehen lassen: Klimaanlage ab Werk und energiesparender Wärmetauscher auf Wunsch, sind dabei nur zwei Aspekte. Das Haus selbst ist in den unterschiedlichsten Größen und Aufteilungen erhältlich. Ob kleines Modell für spontane Übernachtungen in der Natur, die flexible Hausboot-Edition oder großzügig und zweistöckig inklusive kompletter Büroausstattung – der Phantasie sind so gut wie keine Grenzen gesetzt.

coodoUnd preislich?

Zunächst einmal eine Übersicht der Kosten, die dank der Entscheidung für ein Codoo gespart werden können. Da wären erst einmal der Preis für das Grundstück, denn wie bereits erwähnt, reduziert sich der Aufwand der Installation des futuristischen Häuschens auf ein Minimum und eine Pacht oder Miete reicht vollkommen aus. Ergänzend dazu spart man sich zeit- und kostenraubende Bauanträge und Genehmigungen sowie Notarkosten. Das Codoo selbst ist aufgrund seiner Größe und des geringeren Materialeinsatzes auch wesentlich günstiger, als ein konventionelles Haus. Wie viel günstiger genau, erfährt man allerdings erst auf konkrete Anfrage und ist natürlich von den individuellen Austattungswünschen und des Modells im Allgemeinen abhängig. Das Unternehmen arbeitet derzeit aber auch schon an einem Finanzierungs- und Leasingmodell, dass noch mehr Menschen die Entscheidung für ein Codoo leicht machen soll.

coodo

 coodo