WENDEBANK – sicher sauber sitzen

5
(7)

Sicher sauber sitzen – ein Slogan, der beständig zum Erfolg führt. Bänke gibt es viele – im Außenbereich allerdings immer weniger. Alt, kaputt, verschmutzt. Die klassische Sitzbank hat beinahe ausgedient. Im Hintergrund ist eine Innovation aus den Kinderschuhen gewachsen. Michael Könker ist der Erfinder, der für seine Wendebank bereits Preise mit nach Hause nahm, weitläufig in der Presse gefeiert wird und mit hochwertigen sowie langlebigen Freiluftmöbeln das Sitzen gehörig aufpoliert. 

Sicher sauber sitzen

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Sicher sauber sitzen ist die Kampfansage, hinter der nicht nur eine innovative Idee, sondern auch ein ganz praktischer Background steht. Die Wendebank schwingt selbstständig im Takt der Zeit. Besonders in schmuddeligen Jahreszeiten, in denen es permanent nass ist. Lehne und Sitz bleiben trocken. Das verdankt sie einem einfachen, dennoch sehr cleveren System: Die Sitze und Lehnen drehen sich einfach um, wenn sie nicht genutzt werden. So hat Regen, Schnee, Vogelkot, Blätter oder Schmutz keine Chance.

Wer nun aber eine Chance hat, sind Spaziergänger oder Besucher. In Innenräumen lässt sich die ausgezeichnete Wendebank genauso aufstellen, wie in Parks oder Gärten. Das macht sie zu einem ausgeklügeltem Allrounder, der in vielen Variationen, Farben und Holzarten zu erwerben ist.

Hochwertige Materialien – ausgeklügelte Technik

Ausgesuchte Materialien, die langlebig ihren Dienst leisten. Nach vielleicht 12–15 Jahren, müsste mal ein Holzsitz erneuert werden – sagt der Erbauer. Das Gestell aus Edelstahl hält hingegen mehr als ein ganzes Leben. In den mehr als 20 Variationen finden sich verschiedenen Größen der Bänke. Die Sitze und Lehnen bestehen aus ergonomisch angepassten und hochwertigen Hölzern – wahlweise Lärche, Eiche oder sämtliche andere Holzarten. Das wunderbar natürliche Material wird wetterbeständig mit Öl behandelt und professionell verleimt. Oder aber man nimmt Resysta Biokunststoff. Resysta besteht größtenteils aus Reishülsen!

Könkers GS-Zertifizierte, mit viel Liebe und Knowhow hergestellte Möbel sind aber nicht nur auf Langlebigkeit und Hochwertigkeit ausgelegt. Sie wurden so erdacht und erschaffen, dass die gerundeten Abtropfflächen die Oberseite richtig sauber und trocken halten. Und wie schauts aus mit der Bequemlichkeit? Die Sitze und Lehnen sind selbstverständlich ergonomisch und passen sich nach höchsten Standards sämtlichen Anforderungen an.

Wendebank mit Person

Erfindergeist aus Bünde

Wer ist der Kopf dahinter? Michael Könker ist hauptberuflich Handwerker. Er saniert und installiert technische Anlagen. Der Spagat zu einer einfachen aber effizienten Wendebank scheint nicht sehr groß, wie man glauben mag. Dennoch musste der Erfinder erst mit seinem Hund Ben spazieren gehen und sich selbst setzen wollen, bevor ihn erst einmal die Muse küssen musste. Denn während Ben schwamm, stand Könker im Nassen, vor einer feuchten und schmutzigen Bank. Er konstruierte dort stehend bereits seine Idee in seiner Vorstellungskraft. Zu Hause angekommen, machte er sich direkt ans Werk. Und so baute er seine ersten Muster erfolgreich mit Profis aus den Bereichen Metall, Holz- und dem Lackiererhandwerk.

Nachdem er auf seine Wendebank ein Patent angemeldet hatte, nahm er an der Hannover Messe 2018 teil. Er gewann sofort den zweiten Platz bei einem Innovationswettbewerb und damit hatte das Kind das Laufen begonnen! Auf der Erfindermesse in Genf 2019 bekam die Wendebank dann die Goldmedaille, zusätzlich dann den Ehrenpreis der Stadt Genf. Bei der Sendung „einfach genial“ im Oktober 2020 kam die Wendebank ins Fernsehen.

Von einer notwendigen Idee bis zum Erfolg. Das, was Könker ausmacht, ist seine Erfahrung und Effizienz – durch und durch.

45 Grad Freiluft-Freude

Ein-, Zwei- oder Dreisitzer? Feststehend oder freischwebend? Bunte pulverbeschichtete Edelstahlrahmen oder doch lieber schlicht und kühl? Die magischen und durchdachten Sitzgelegenheiten können sogar an der Wand montiert werden. Ein Formwandler einer neuen Zeit.

Die Wendebank ist weltweit die erste Bank, die es begreift, was es heißt, sich selbstständig zu regulieren. Der Pflegeaufwand ist extrem niedrig, sie besitzt einen komplett neuen Charakter und zeigt, wie die Zukunft des Sitzens aussehen wird.

Individualität wird aber nicht nur in der Moderne gesucht. Auch ganz altehrwürdige Dinge, wie zum Beispiel Pflegeheime, Parks, Kurhotels oder schlicht Arztpraxen brauchen eine sichere, saubere Sitzlösung. Die Wendebank spart Platz, ist wetterfest und langlebig. Sie ist individuell planbar auf die Unplanbarkeit des Lebens ausgelegt. Sie ist ergonomisch, stilvoll und erhaben. Sie schwebt über den Dingen – beziehungsweise über den überholten Ideen von unbequemen Sitzgelegenheiten, die ständig verwittern und ihr klatschnasses Dasein ungepflegt und trübe fristen müssen.

Hier finden Sie weitere Informationen über den Erfinder Michael Kökner.

Bestellen Sie Ihre Wendebank direkt beim einzigen Onlineshop weltweit: WWW.UNIKATOO.SHOP

Schauen Sie sich gerne den TV Beitrag im MDR „einfach genial“ an.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Es gibt noch keine Bewertung: Sei der Erste!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefällt.

Was kann ich aus Deiner Sicht besser machen?

Gib mir anonym ein Feedback:

Post a Comment