Die TAG Heuer Connected Modular 45 – nicht nur smart, sondern auch edel

tag heuer modular connected 45

Der Schweizer Luxus-Uhrenhersteller TAG Heuer will den Smartwatch-Markt revolutionieren. Warum das unter Kennern hoch angesehene Traditionsunternehmen mit seinem neuen Modell – der TAG Heuer Modular 45 – auf dem besten Weg dorthin ist, verraten wir jetzt.

Einst wurde ihnen ein weltweiter Siegeszug prophezeit, doch die Ernüchterung kam schneller als erwartet. Die Rede ist von Smartwatches, die sich bisher nicht so durchsetzen konnten, wie es die zahlreichen Hersteller gerne hätten. Die Gründe hierfür sind ebenso vielfältig wie die Modelle selbst. Pionier Apple fiel mit der viel zu geringen Akku-Laufzeit so sehr auf die Nase, dass sogar der Großteil der selbst erklärten „Apple Fan-Boys (und Girls)“ dankend verzichtete. Andere Hersteller brachten Exemplare auf den Markt, die abgesehen von der Sportler-Fraktion niemanden begeistern konnten. Kurzum: Gerade unter passionierten Liebhabern hochwertiger Uhren fristet die Smartwatch maximal ein Schattendasein – aber genau das soll sich jetzt ändern.

tag heuer modular 45TAG Heuer Connected Modular 45 – design meets function

Frisch auf dem Markt will die TAG Heuer Connected Modular 45 nun Kennern auf der ganzen Welt zeigen, dass sich smart und edel keinesfalls ausschließen. Nachdem der Luxus-Uhrenhersteller bereits im letzten Jahr mit seinem Einsteigermodell große Erfolge feierte und alle 60.000 Exemplare in Rekordzeit verkaufte, soll das nun vorgestellte Nachfolgermodell die breite Masse begeistern.

Dazu setzen die Schweizer auf ein bewährt stilvolles Design, das sich flexibel an seinen Träger bzw. dessen Terminplan anpassen lässt. So lässt sich das Armband kinderleicht austauschen und gibt dem Besitzer die Möglichkeit, immer wieder neue Looks von sportlich bis elegant zu kreieren. Natürlich sind der eigentliche Clou der Luxus-Smartwatch aber die smarten Funktionen – ganz nach Belieben in der iOS oder Android Variante. Ob Telefonieren, Schreiben, Pulsmessung, Navigation oder ein kurzer Check der Wettervorhersage für die nächsten Tage – die TAG Heuer Connected Modular 45 bringt auf ihrem 45 mm großen Display alle klassischen Funktionen einer Smartwatch der Kategorie „state of the art“ mit.

tag heuer modular connected 45Die wohl edelste Smartwatch auf dem Markt ist nichts für Pfennigfuchser

Preislich befindet sich die Connected Modular 45 natürlich nicht auf dem gewohnten Smartwatch-Niveau. Während beispielsweise ein aktuelles Modell der Apple Watch bereits für um die 300 € zu haben ist, liegt der Einstiegspreis für eine smarte TAG Heuer bei 1.500 € (und geht hoch bis knapp 17.000). Dafür sind den Vorlieben der Zielgruppe bezüglich des verarbeiteten Materials dann aber auch so gut wie keine Grenzen gesetzt: Ob schlichtes Titan, feines Roségold, robuste Keramik oder natürlich Diamanten – bei 56 verschiedenen Versionen sollte wohl jeder Kunde ein Modell ganz nach seinem Geschmack finden. Wer jetzt überzeugt ist, sollte allerdings nicht allzu lange warten: CEO Jean-Claude Biver gab bekannt, dass weltweit „nur“ 150.000 Exemplare der Connected Modular 45 erhältlich sein werden. Tritt der erwartete Run der kaufkräftigen Klientel auf das neue Modell ein, heißt es ganz schnell „Sold out“.

tag heuer modular 45

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefällt.

Was kann ich aus Deiner Sicht besser machen?