Fahrräder

 

CYFLY- der Zukunft voraus - MÖVE mary Pro

CYFLY- der Zukunft voraus - MÖVE mary Pro

CYFLY- der Zukunft voraus - MÖVE mary Pro

Ab
2.795,00 €
inkl. MwSt.
‚‚Wir glauben daran, dass sich das Produkt dem Menschen anpassen muss und nicht der Mensch dem Produkt.‘‘

Die Marke Möve hat eine lange und bewegte Geschichte. Von 1897 – 1947 wurden die beliebten Möve Fahrräder von der Firma Walter & Co. GmbH hergestellt und vertrieben und war damit neben Mifa, IFA und Diamant einer der ältesten Fahrradmarken Deutschlands. Nach der Teilung in Ost und West Deutschland wurden Möve-Fahrräder von 1948 – 1961 durch das VEB Möve-Werk Mühlhausen in Mühlhausen/Thüringen hergestellt. Danach lag die Fahrradmarke brach. Der Grundstein für das heutige Denken wurde somit bereits 1930 gelegt: „Im Flug durch’s Land mit Möve“ so der damalige Werbespruch, der alten Möve. Dieser Slogan ist so eine Art Leitsatz geworden und führte am 4. November 2014 mit Tobias Spröte (Gründer/Geschäftsführer), Marcus Rochlitzer (Gründer/Chefentwickler) und Dominik Burre (Gründer) zur Entstehung der Möve Bikes GmbH, um den Geist der seit 1961 stillstehenden Möve-Werke wieder aufleben zu lassen. Und natürlich, um die Geschichte der zweitältesten Fahrradmarke Deutschlands weiterzuschreiben.

Cyfly ist nun das nächste Kapitel.

Nach dreijähriger Entwicklungszeit ist der cyfly-Antrieb das Kernelement der Möve Fahrräder. Cyfly wurde so konzipiert, dass die Mehrgelenk-Tretkurbel für ein größeres Drehmoment sowie für eine effizientere Nutzung der durch den Radfahrer eingebrachten Tretkraft sorgt. Das Radfahren wird leichter, noch bevor eine Gangschaltung zum Einsatz kommt. Über cyfly hinaus wurde auch ein besonderes Augenmerk auf die Rahmenkonstruktion gelegt. Der Rahmen wurde in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und einem Bikefitter, ein Experte für das Zusammenspiel von Sitzposition und Rahmenkonstruktion des Fahrrads, der den Rahmen besonders gut an die ergonomischen Bedürfnisse eines menschlichen Körpers anpassen kann, entwickelt.

Das Möve mary Pro basiert auf einem klassischen Diamant-Rahmen aus hochfestem Aluminium. Das Bike ist auf verkehrssichere Funktionalität ausgelegt, wobei auf ein möglichst cleanes Design geachtet wurde. Beim Antrieb wird auf den mehrfach patentierten cyfly-Antrieb gesetzt.
Dieser sorgt ohne eine Änderung der Entfaltung und gleichem Krafteinsatz für eine Drehmomenterhöhung von bis zu 30%. So ist es möglich leichter anzufahren, schneller auf Touren zukommen und man ist überraschend zügig unterwegs. Und das mit reiner Muskelkraft.

Ausstattung:

• Rahmen: Aluminium
• Gabel: Suntour SF-16 NEX-HLO DS 700C
• Steuersatz: Cane Creek 1 1/8 black
• Spacer: 10mm black 1 1/8
• Vorbau: Kalloy AS-007N 90mm, 31.8 schwarz
• Lenker: Kalloy ,HB-RB 12,620mm, 31,8 schwarz
• Sattel: ERGON SM 30 black handmade
• Sattelstütze: Kalloy SP-DC1, 27,2mm, 350mm, schwarz
• Sattelklemme: Kalloy SC-208 31,8 schwarz
• Griffe: Ergon GE1-SD schwarz geschraubt
• Bremsen: Shimano M315 vollhydraulische 2-Kolben-Scheibenbremse
• Bremsscheiben: Shimano RT30 160 mm
• Ritzel (Nabenschaltung): SHIMANO ASMGEAR21L schwarz
• Ritzel (Kettenschaltung): SHIMANO DEORE HG50 10-f. Kassette 11/36
• Kurbel: Cyfly®
• Kettenblatt: Möve by Kappstein, 46 Zähne
• Kettenschutz: Möve
• Kette (Kettenschaltung): Shimano HG54 10fach 110 Glieder
• Kette (Nabenschaltung): KMC Z610HX 1/2 x 3/32
• Nabe vorn: Dynamo Shimano schwarz 6V 3.0W
• Nabe hinten: Shimano Alivio 135MM schwarz
• Speichen: Niro Schwarz
• Felgen: Mach 1 622x19 Hohlkammer schwarz
• Reifen: 28 Schwalbe Durano E 40-622
• Schlauch: 28 Schwalbe SV17A LIGHT
• Schutzblech: 28" 48 PET 2 fach kont. schwarz
• Gepäckträger: Tubus VEGA
• Licht vorn: AXA Blueline 30 schwarz
• Licht hinten: SLIM STEADY 80mm
• Klingel Mini Bell Alu schwarz

CYFLY- der Zukunft voraus - MÖVE mary Pro

Ab
2.795,00 €
inkl. MwSt.
‚‚Wir glauben daran, dass sich das Produkt dem Menschen anpassen muss und nicht der Mensch dem Produkt.‘‘

Die Marke Möve hat eine lange und bewegte Geschichte. Von 1897 – 1947 wurden die beliebten Möve Fahrräder von der Firma Walter & Co. GmbH hergestellt und vertrieben und war damit neben Mifa, IFA und Diamant einer der ältesten Fahrradmarken Deutschlands. Nach der Teilung in Ost und West Deutschland wurden Möve-Fahrräder von 1948 – 1961 durch das VEB Möve-Werk Mühlhausen in Mühlhausen/Thüringen hergestellt. Danach lag die Fahrradmarke brach. Der Grundstein für das heutige Denken wurde somit bereits 1930 gelegt: „Im Flug durch’s Land mit Möve“ so der damalige Werbespruch, der alten Möve. Dieser Slogan ist so eine Art Leitsatz geworden und führte am 4. November 2014 mit Tobias Spröte (Gründer/Geschäftsführer), Marcus Rochlitzer (Gründer/Chefentwickler) und Dominik Burre (Gründer) zur Entstehung der Möve Bikes GmbH, um den Geist der seit 1961 stillstehenden Möve-Werke wieder aufleben zu lassen. Und natürlich, um die Geschichte der zweitältesten Fahrradmarke Deutschlands weiterzuschreiben.

Cyfly ist nun das nächste Kapitel.

Nach dreijähriger Entwicklungszeit ist der cyfly-Antrieb das Kernelement der Möve Fahrräder. Cyfly wurde so konzipiert, dass die Mehrgelenk-Tretkurbel für ein größeres Drehmoment sowie für eine effizientere Nutzung der durch den Radfahrer eingebrachten Tretkraft sorgt. Das Radfahren wird leichter, noch bevor eine Gangschaltung zum Einsatz kommt. Über cyfly hinaus wurde auch ein besonderes Augenmerk auf die Rahmenkonstruktion gelegt. Der Rahmen wurde in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und einem Bikefitter, ein Experte für das Zusammenspiel von Sitzposition und Rahmenkonstruktion des Fahrrads, der den Rahmen besonders gut an die ergonomischen Bedürfnisse eines menschlichen Körpers anpassen kann, entwickelt.


Melden Sie sich jetzt für unseren
Newsletter
an und Verpassen Sie keine
Neuigkeiten mehr

Gutschein: df56s5d8

Schliessen INVESTOREN

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? MEHR INFORMATIONEN
Nach Oben